Ashwagandha und die Potenz - Wirkung auf die Libido

Der ayurvedischen Heilpflanze Ashwagandha werden therapeutische Wirkungen nachgesagt und sie eignet sich für verschiedene Anwendungsbereiche. In vielen Ländern und Kulturen ist sie ein beliebtes Mittel um die Libodo anzuregen. Die ayurvedische Medizin verabreicht die krautige Pflanze auch zur Verbesserung der männlichen Potenz.

Die Heilpflanze Ashwagandha und die Libido

Ashwagandha Potenz - Probleme lindern und Libido fördern

Bei der Ashwagandha (Whitania somnifera) handelt es sich um eine Heilpflanze, die in der ayurvedischen Medizin viel Beachtung findet. Sie wird auch Indischer Ginseng, Winterkirsche oder Schlafbeere genannt. Die Pflanze wird zu den Adaptogenen gezählt und soll die Balance innerhalb des Körpers wieder herstellen. Die indische Ayurveda-Medizin greift auf Kapseln eines Ashwagandha Wurzelextraktes zurück, um mit ihnen für mehr Fruchtbarkeit und Lust zu sorgen. Darüber hinaus greift man bei vielen Beschwerden wie beispielsweise Ängsten, Depressionen und Stress zu dem natürlichen Nahrungsergänzungsmittel. Seit über 3000 Jahren kommt Ashwagandha in der Ayurveda-Medizin zur Anwendung.

Wer alles über die ayurvedische Ernährung erfahren möchte, klickt hier.

Ashwagandha und die Potenz des Mannes

Potenzprobleme können viele verschiedene Ursachen haben. Eine der häufigsten ist ein Mangel des wichtigen Hormons Testosteron. So leiden zahlreiche Männer unter einem zu niedrigen Testosteronspiegel. Bemerkbar macht sich ein Testosteronmangel oft durch eine Abnahme der Leistungskraft und zunehmende sexuelle Unlust. Auch die Konzentrationsgabe nimmt ab, die Motivation und der intrinsische Anschub sinkt. Sportler haben häufig große Schwierigkeiten Muskelwachstum zu erzielen und können ihre Leistungen trotz intensiven Trainings nicht verbessern.

Lesetipp: Erfahre alles über Ashwagandha im Bodybuilding!

Gewonnen wird das Pulver der indischen Heilpflanze aus der Ashwagandha Wurzel und den Blättern. Sie enthält verschiedene Alkaloide und Steroidlactone wie Withanolide. Die Withanolide besitzen entzündungshemmende Eigenschaften und in verschiedenen Studien ordnete man ihnen zahlreiche Heilwirkungen bei.

Dem Ashwagandha wird zugeschrieben, sich positiv auf den männlichen Testosteronspiegel auszuwirken und damit die Potenz zu fördern. Bestätigen ließ sich dieser Vorgang durch mehrere Ashwagandha Studien. Bei Männern, die acht Wochen lang den Ashwagandha Extrakt einnahmen, trat eine deutliche Erhöhung des Testosteronspiegels auf. Eine andere Studie aus dem Jahr 2012 ergab das Absenken des Stresslevels bei Testpersonen, die unter ständigem Stress litten, weil sich durch die Einnahme von Ashwagandha der Cortisolspiegel deutlich absenken ließ. Stark erhöhte Cortisolspiegel haben einen niedrigen Testosteronspiegel zur Folge. Wird jedoch der Stress reduziert, führt dies wiederum zum Anstieg des Testosterons.

Neben der Potenz kann das Nahrungsergänzungsmittel Ashwagandha auch positive Auswirkungen auf die Fruchtbarkeit haben. Dies geschieht vor allem über eine erhöhte Herstellung der wichtigen Sexualhormone LH (luteinisierendes Hormon) und FSH (Follikel-stimulierendes Hormon). Diese beiden Hormone sind sowohl für den Mann als auch für die Frau wichtig für die Reproduktion. Bei Männern konnte in einer Studie gezeigt werden, dass diejenigen die regelmäßig Ashwagandha einnehmen eine höhere Spermeinkonzentration aufweisen. Eine viel beachtete Wirkung von Ashwagandha!
Bei einer höheren Dosierung konnten sogar Auswirkungen auf die Anzahl der produzierten Spermien und deren Qualität beobachtet werden.

Wie Ashwagandha Potenz und Libido erhöhen kann

Vor allem in Kombination mit einem gesunden Lebensstil und Kraftsport scheint Ashwagandha seine positiven Wirkungsweisen ausspielen zu können. So zeigte sich in einer Studie, in deren Rahmen 57 Männer im Alter zwischen 18 und 50 Jahren acht Wochen lang beobachtet wurden, die positiven Auswirkungen von Krafttraining und Ashwagandha. Die Testpersonen erhielten jeden Tag 2 Mal 300 mg Ashwagandha und nahmen zusätzlich Übungen zum Krafttraining vor. Dies resultierte in einer bemerkenswerten Zunahme an Muskelmasse, einem stark erhöhten Kalorienverbrauch und einer Zunahme der Testosteronproduktion. Ebenfalls konnte man nachweisen, dass die Ashwagandha-Gruppe eine schnellere Regeneration der Muskeln zeigte als die Placebo-Gruppe.

Weitere Studien führten zu ähnlichen Resultaten. Eine Studie mit 75 Männern, die drei Monate lang 5 mg Ashwagandha am Tag zu sich nahmen, zeigte höhere Testosteronwerte von bis zu 40 Prozent im Vergleich zur Placebo-Gruppe. Dadurch eignet sich schon ein gestrichener Teelöffel mit Ashwagandhapulver zur Steigerung der Libido und bietet sich als Aphrodisiakum an. Es gilt sogar als regelrechter Testosteron Booster. Durch die Steigerung des Testosterons lässt sich zudem Erektionsstörungen, die hormonell bedingt sind, entgegenwirken.

Durch weniger Stress, eine bessere Produktion des Hormons Testosteron, besseren Schlaf sowie die Darreichung des Pulvers aus der Ashwagandha Wurzel kannst du also eine verbesserte Potenz und Libido erreichen.

Wer erfahren möchte wie Ashwagandha Schlaf fördern kann, schaut hier vorbei.

Ashwagandha und die Libido der Frau

Mit Ashwagandha Libido fördern und mehr Lust empfinden

Die Gabe von Ashwagandha ist aber auch für die Frau geeignet. Eine Studie wies nämlich positive Auswirkungen auf die weibliche Libido nach. Dabei nahmen die 25 Testpersonen zwischen 25 und 50 Jahren acht Wochen lang zwei Mal am Tag 300 Milligramm des Ashwagandha Wurzelextraktes ein. Weitere 25 Testpersonen erhielten Placebos. Als Folge davon zeigte sich bei der Ashwagandha-Gruppe eine klare Steigerung der sexuellen Lust. Ferner gab es weniger sexuelle Frustration. Weiterhin besserte sich die Schlafqualität der Probanden und das Stresslevel sank ab. Die Frauen, die den Extrakt zu sich nahmen, hatten mehr Geschlechtsverkehr und empfanden dabei auch eine stärkere Befriedigung.

Ashwagandha Libido – So viel von dem Nahrungsergänzungsmittel ist zur Anregung nötig

Einnehmen lässt sich Ashwagandha auf unterschiedliche Weise. So werden mehrere Darreichungsformen angeboten wie:

  • Kapseln
  • Extrakt
  • Tabletten
  • Tropfen
  • Pulver
  • Tee

Damit es durch die Einnahme der indischen Heilpflanze zu einer spürbaren Steigerung der Libido kommt, solltest Du pro Tag zwischen 300 und 1000 Milligramm verabreichen. Wichtig ist jedoch, dass du zunächst mit einer geringen Ashwagandha Dosierung beginnst und deinem Körper Zeit gibst sich an das Supplement zu gewöhnen. Durch besonders hohe Dosierungen können ungewollte Nebenwirkungen wie Übelkeit, Erbrechen, Magenschmerzen und Durchfall auftreten.

Inhaltsstoffe

Eine biochemische Untersuchung ergab 62 Pflanzenstoffe innerhalb der Blätter der Withania Somnifera sowie 48 Stoffe in der Wurzel. Von Bedeutung sind:

  • Withaferin A
  • Whitanolide A
  • Whitanolide B
  • Whitanoside IV
  • Withanon
  • Ashwagandhanolide
  • Phenolsäuren
  • Ölsäure
  • Kaempferol
  • Linolsäure
  • Naringenin
  • Physagulin
  • Vitamin C in geringer Menge

Tipps zur Einnahme

Als beste Option zur Darreichung von Ashwagandha gelten Kapseln und reiner Extrakt. Die Kapseln werden empfohlen, weil sie in der Regel aus reinem Ashwagandha Extrakt hergestellt werden, leicht einzunehmen sind und die Kapseln einen gewissen Schutz für die enthaltenen Wirkstoffe darstellen.

Das Ashwagandha lässt sich auch in Form von Pulver einnehmen. Allerdings weist das Pulver einen markanten Geschmack auf, der nicht jedermanns Sache ist. Du kannst das Pulver aber auch mit einem Müsli oder einem Joghurt vermischen und anschließend zu dir nehmen. Es ist allerdings darauf zu achten, dass es nicht in Kombination mit Fruchtsäften oder anderen sauren Lebensmitteln eingenommen wird, da dies die Wirkungsweise abschwächen kann.

Eine andere Anwendungsmöglichkeit ist die Einnahme einer Ashwagandha Tinktur. Der Extrakt wird dabei in 40-prozentigem Alkohol aufgelöst. Anschließend erfolgt die Gabe in Tropfenform. Das ist zwar effektiv, für die meisten Menschen jedoch nicht umsetzbar.

Viele Shops bieten auch Ashwagandha Tee in Form von Teebeuteln an. Darüber hinaus besteht die Option, dass du dir den Tee selbst machst. Dazu kochst du 250 Milliliter Wasser ab und gibst einen halben Teelöffel mit dem Ashwagandha Pulver hinzu. Allerdings gilt die Dosierung des Tees als komplizierter. Des Weiteren büßt der Tee wegen der höheren Temperatur an Wirkung ein.

In Deutschland werden Produkte, die Ashwagandha enthalten, frei verkäuflich angeboten. Du erhältst sie nicht nur in der Apotheke, sondern auch in Drogeriemärkten wie Rossmann oder dm. Selbstverständlich kannst du auch bei uns Ashwagandha kaufen!

Wie lange dauert es, bis die Wirkung eintritt?

Bei der Anwendung von Ashwagandha brauchst du ein wenig Geduld. So kann es einige Wochen dauern, bis sich die positiven Effekte bemerkbar machen. Bei manchen Menschen sind sie aber auch schon nach wenigen Tagen spürbar. Hier kommt es vor allem auf deine Ernährung, deinen Gesundheitszustand, die Dosierung und deinen Körper an.

Ashwagandha Potenz Erfahrungen

Die Erfahrungen mit Ashwagandha zum Steigern der Potenz fallen größtenteils positiv aus. Allein bei Amazon finden sich über eintausend Rezensionen, die von wünschenswerten Erlebnissen berichten. Von einem Großteil der Anwender wird das Produkt mit fünf Sternen bewertet. Die Anwender berichteten, dass sie dank Ashwagandha besser schlafen konnten, mehr Energie verspürten und zu innerer Ruhe fanden. Darüber hinaus besserte sich ihre Stimmung und sie empfanden eine stärker ausgeprägte sexuelle Lust. Nebenwirkungen traten nur in seltenne Fällen auf.

Fazit

Ashwagandha kann eine wirksame Alternative zu anderen Potenzmitteln sein und wirkt auf natürliche Weise. Gleichzeitig können positive Auswirkungen auf den Cortisolspiegel erwartet werden. Das indische Mittel wurde in mehreren Studien untersucht, die die positive Wirkung bestätigten.

Ashwagandha wird als eines der wirksamsten Nahrungsergänzungsmittel eingestuft. Nebenwirkungen sind nur sehr selten zu befürchten. Zur Einnahme empfehlen sich Kapseln, da sie gegenüber den anderen Darreichungsformen vorteilhafter sind. Wichtig ist, dass du beim Kauf auf den Gehalt an Withanoliden achtest, der zwischen 5 und 10 Prozent liegen sollte. Je mehr Withanolide in dem Produkt vorkommen, desto besser fällt seine Wirkung aus. Ohne Angabe des Withanolidgehalts ist von einem geringen Vorkommen des Stoffes auszugehen.

Ashwagandha Kapseln kaufen
Über den Autor
Silvan

Silvan beobachtet seit über 10 Jahren den Fitness-Markt, berichtet über neue Trends und ist als Autor für Fitness Vital tätig. Er ist Experte für Supplements, Ernährung und Ayurveda.

Zum Autorenprofil

Weitere Beiträge

Ashwagandha bei Depression und Stress Ashwagandha bei Depression und Stress
Ashwagandha (withania somnifera) ist als bedeutsame Heilpflanze bekannt. Vor allem wird sie genutzt, um die Schilddrüse zu stärken oder als Beruhig...
Wie kann man schnell einschlafen? 10 Tipps vom Profi Wie kann man schnell einschlafen? 10 Tipps vom Profi
Du willst schnell einschlafen, wälzt dich aber oft im Bett hin und her und machst kein Auge zu? Keine Sorge, so geht es vielen Menschen. Probleme b...
Ashwagandha und die Haare - Wirkungsweise, Tipps & mehr Ashwagandha und die Haare - Wirkungsweise, Tipps & mehr
Eines dieser natürlichen Mittel heißt Ashwagandha und ist ein immergrünes Strauchgewächs, das Stress abbaut, Entzündungen lindert, die Gesundheit d...
Tribulus Terrestris Erfahrungen 2022 - Unser großer Testbericht Tribulus Terrestris Erfahrungen 2022 - Unser großer Testbericht
Tribulus Terrestris ist in den letzten Jahren zu einem sehr weit verbreiteten Nahrungsergänzungsmittel geworden. Überall kann man Menschen treffen,...
Ashwagandha in den Wechseljahren - nützlich oder tabu? Ashwagandha in den Wechseljahren - nützlich oder tabu?
Königin der Kräuter - so bezeichnen Experten, die Ayurveda praktizieren Ashwagandha. Bereits mehr als 3.000 Jahre fungiert die Pflanze als alternat...
Mit Ashwagandha abnehmen - natürlicher Gewichtsverlust Mit Ashwagandha abnehmen - natürlicher Gewichtsverlust
Übergewicht ist heute schon fast selbstverständlich. Insbesondere in Industrieländern ist ein großer Teil der Bevölkerung übergewichtig und hat auc...
Ashwagandha Erfahrungen 2022 - Unser große Testbericht Ashwagandha Erfahrungen 2022 - Unser große Testbericht
Ich und mein Team sammeln bereits seit über 5 Jahren Ashwagandha Erfahrungen und wir alle sind begeistert von dem Produkt. Auf der Suche nach dem b...
Ashwagandha und die Potenz - Wirkung auf die Libido Ashwagandha und die Potenz - Wirkung auf die Libido
Der ayurvedischen Heilpflanze Ashwagandha werden therapeutische Wirkungen nachgesagt und sie eignet sich für verschiedene Anwendungsbereiche. In vi...
Ashwagandha & Bodybuilding - so kann das Supplement helfen Ashwagandha & Bodybuilding - so kann das Supplement helfen
Supplemente für den Bodybuilding-Sport gibt es wie Sand am Meer. Kein Wunder, denn jedem, der leidenschaftlich Kraftsport betreibt, ist bewusst, w...

Weitere Beiträge

Ashwagandha bei Depression und Stress Ashwagandha bei Depression und Stress
Ashwagandha (withania somnifera) ist als bedeutsame Heilpflanze bekannt. Vor allem wird sie genutzt, um die Schilddrüse zu stärken oder als Beruhig...
Wie kann man schnell einschlafen? 10 Tipps vom Profi Wie kann man schnell einschlafen? 10 Tipps vom Profi
Du willst schnell einschlafen, wälzt dich aber oft im Bett hin und her und machst kein Auge zu? Keine Sorge, so geht es vielen Menschen. Probleme b...
Ashwagandha und die Haare - Wirkungsweise, Tipps & mehr Ashwagandha und die Haare - Wirkungsweise, Tipps & mehr
Eines dieser natürlichen Mittel heißt Ashwagandha und ist ein immergrünes Strauchgewächs, das Stress abbaut, Entzündungen lindert, die Gesundheit d...
Tribulus Terrestris Erfahrungen 2022 - Unser großer Testbericht Tribulus Terrestris Erfahrungen 2022 - Unser großer Testbericht
Tribulus Terrestris ist in den letzten Jahren zu einem sehr weit verbreiteten Nahrungsergänzungsmittel geworden. Überall kann man Menschen treffen,...
Ashwagandha in den Wechseljahren - nützlich oder tabu? Ashwagandha in den Wechseljahren - nützlich oder tabu?
Königin der Kräuter - so bezeichnen Experten, die Ayurveda praktizieren Ashwagandha. Bereits mehr als 3.000 Jahre fungiert die Pflanze als alternat...
Mit Ashwagandha abnehmen - natürlicher Gewichtsverlust Mit Ashwagandha abnehmen - natürlicher Gewichtsverlust
Übergewicht ist heute schon fast selbstverständlich. Insbesondere in Industrieländern ist ein großer Teil der Bevölkerung übergewichtig und hat auc...
Ashwagandha Erfahrungen 2022 - Unser große Testbericht Ashwagandha Erfahrungen 2022 - Unser große Testbericht
Ich und mein Team sammeln bereits seit über 5 Jahren Ashwagandha Erfahrungen und wir alle sind begeistert von dem Produkt. Auf der Suche nach dem b...
Ashwagandha und die Potenz - Wirkung auf die Libido Ashwagandha und die Potenz - Wirkung auf die Libido
Der ayurvedischen Heilpflanze Ashwagandha werden therapeutische Wirkungen nachgesagt und sie eignet sich für verschiedene Anwendungsbereiche. In vi...
Ashwagandha & Bodybuilding - so kann das Supplement helfen Ashwagandha & Bodybuilding - so kann das Supplement helfen
Supplemente für den Bodybuilding-Sport gibt es wie Sand am Meer. Kein Wunder, denn jedem, der leidenschaftlich Kraftsport betreibt, ist bewusst, w...