Ashwagandha Erfahrungen 2022 - Unser große Testbericht

Ich und mein Team sammeln bereits seit über 5 Jahren Ashwagandha Erfahrungen und wir alle sind begeistert von dem Produkt. Auf der Suche nach dem besten Extrakt haben wir etliche indische Produzenten besucht, mit Großhändlern gesprochen und uns auch viel mit der traditionellen Einnahme beschäftigt.

Heute wollen wir ganz objektiv über unsere Erfahrungen berichten, Experten zu Wort kommen lassen und auch kritische Stimmen hören. Unser Ziel ist es, dass du im Anschluss alle Informationen zur Hand hast, um dir selbst eine Meinung bilden zu können.

Wir werden beleuchten, wie Ashwagandha hergestellt wird, welche qualitativen Unterschiede es gibt, in eine Studien blicken, authentische Erfahrungsberichte hören und die häufigsten Beschwerden kennenlernen, die zu einer Ashwagandha Einnahme führen.

Was ist Ashwagandha überhaupt?

Der Name Ashwagandha kommt aus dem Sanskrit, also dem Altindisch. Er bezeichnet eine Pflanze, die auf Deutsch Schlafbeere heißt. Der botanische Name lautet Withania somnifera. Die Pflanze, besser gesagt der Pflanzenextrakt, ist vor allem aus der ayurvedischen Medizin bekannt. Hier wird er seit über 3.000 Jahren gegen viele verschiedene Beschwerden empfohlen und taucht in sehr alten Schriften als natürliches Heilmittel auf.

Ayurveda-Begeisterte nehmen Ashwagandha (indischer Ginseng) vor allem deshalb ein, weil die Pflanze “stark und gelassen” machen soll. Heute ist sie in Industrienationen sehr beliebt, weil man sich eine stressmindernde Wirkung von ihr verspricht.

Vor allem ihre gute Verträglichkeit und die Studienlage machen Ashwagandha zu einer der am häufigsten konsumierten Arzneimitteln der ayurvedischen Medizin.

Unserer Ashwagandha Erfahrung nach wird ein überwiegender Teil der in Nahrungsergänzungsmitteln enthaltenen Extrakte in Indien produziert. Die Schlafbeere wächst jedoch auch in Afrika, im Süden von Europa, auf der arabischen Halbinsel, in China und auf einzelnen Inseln.

Erfahrungen mit Ashwagandha - dagegen kann das Supplement helfen

Mittlerweile gibt es unzählige Berichte darüber, wogegen die Einnahme helfen soll. Wir beschränken uns hier jedoch auf Anwendungsbereiche, für die es positive oder negative Ashwagandha Studien gibt. Wir möchten keine Werbung für das Produkt machen, sondern möglichst unabhängig informieren und einordnen.

Ashwagandha Erfahrungen als Schlafmittel

Als wir damit begonnen haben Ashwagandha zu importieren, hatten wir nur im Sinn, dass man es gegen Schlafprobleme einnehmen kann. Auf einer Reise nach Sri Lanka probierte ich es das erste Mal aus und war begeistert.

Zurück in Deutschland produzierten wir die ersten Ashwagandha Kapseln und führten einige Selbsttests durch.

Der Versuchsaufbau war simpel:

Ich und zwei weitere Personen aus dem Unternehmen nahmen 2x am Tag eine Ashwagandha Kapsel mit 500 mg Extrakt ein. Der Extrakt enthielt 10% Withanolide. Über vier Wochen dokumentierten wir unseren Schlaf hinsichtlich Länge, Ausgeschlafenheit und Schlafqualität.

Am Ende waren wir uns alle einig, dass wir deutlich besser Ruhe und Schlaf finden konnten.

Anschließend machten wir uns auf die Suche nach Studien, die sich ebenfalls mit Ashwagandha und Schlaf befassten. Vor allem die folgenden beiden sind oft zitiert:

  • A prospective, randomized double-blind, placebo-controlled study of safety and efficacy of a high-concentration full-spectrum extract of ashwagandha root in reducing stress and anxiety in adults von K Chandrasekhar, Jyoti Kapoor, Sridhar Anishetty aus dem Jahr 2012
  • An Overview on Ashwagandha: A Rasayana (Rejuvenator) of Ayurveda von Narendra Singh, Mohit Bhalla, Prashanti de Jager und Marilena Gilca aus dem Jahr 2011

Beide Studien sind haben geltende wissenschaftliche Standards eingehalten und kamen zu dem Ergebnis in ihrem Ashwagandha Test, dass die Einnahme den Schlaf fördert und für mehr Gelassenheit sorgt. Viele Probanden konnten besser einschlafen, wachten seltener in der Nacht auf und fühlten sich am nächsten Morgen fit und energiegeladen.

Wenn man Google bedient findet man zahlreiche Berichte darüber, wie Ashwagandha sich positiv auf den Schlaf auswirkt. Anbei zwei Beispiele:

 

Ashwagandha Erfahrungen gibt es online viele

Auch dieser Zeitungsartikel spricht über Ashwagandha und seine Wirkungsweise:

Ashwagandha Erfahrungen Forum - Menschen teilen sich mit

Auch in verschiedenen Foren finden sich Erfahrungsberichte zu Ashwagandha.

Hier fragt beispielsweise jemand nach Erfahrungen zu Ashwagandha und der Benutzer “Brockengespenst” berichtet, dass er sich nach der Einnahme beruhigt fühlt, besser schlafen kann und nach 1-2 Wochen auch eine positive Wirkung auf seine Stimmungslage feststellen konnte.

Ashwagandha Erfahrungen Angst und Stress

Ashwagandha gegen Panikattacken

Nachdem wir Ashwagandha bereits einige Monate im Angebot hatten, stellten wir fest, dass gelegentlich eine Apotheke und zwei Heilpraktiker bei uns einkaufen. Wir kontaktierten sie und fragten, was sie mit den teilweise doch großen Bestellungen machen. Alle drei berichteten uns, dass sie Patienten mit Panikattacken in Behandlung haben und Ashwagandha hier helfen würde. Das hat uns sehr interessiert und wir sind tiefer ins Thema eingestiegen.

Da wir im Unternehmen zum Glück niemanden mit Panikattacken haben, recherchierten wir vor allem in wissenschaftliche Quellen.

Immer wieder stießen wir auf die folgende Studie:

“Naturopathic care for anxiety: a randomized controlled trial ISRCTN78958974” von Kieran Cooley, Orest Szczurko, Dan Perri, Edward J Mills, Bob Bernhardt, Qi Zhou und Dugald Seely.

Hier wurden 40 Menschen mit regelmäßigen Angstattacken mit 300 mg Ashwagandha, Atem- und Entspannungsübungen, Ernährungsberatung und Multivitaminpräparaten behandelt. zudem gab es eine Kontrollgruppe, die die gleiche Behandlung erfuhr, allerdings Placebos verabreicht bekam.

Es stellte sich heraus, dass in der Ashwagandha-Gruppe 56,5% über einen spürbaren Rückgang der Angststörungen berichteten. In der Kontrollgruppe waren es 30,5%.

Ebenfalls interessant ist folgende Metastudie:

“An alternative treatment for anxiety: a systematic review of human trial results reported for the Ayurvedic herb ashwagandha (Withania somnifera)” von Moran A Pratte, Kaushal B Nanavati, Virgina Young und Christopher P Morley.

Sie werteten fünf Ashwagandha-Studien aus, untersuchten die Ashwagandha Erfahrungen der Probanden und kamen zu dem Ergebnis, dass das Nahrungsergänzungsmittel messbar wirksamer gegen Panikattacken ist, als ein Placebo.

In einem Forum habe ich einen interessanten Bericht von jemandem gefunden, der unter Panikattacken litt und diese anfänglich nur mit Alkohol bekämpfen konnte. Hier hat Ashwagandha dem Betroffenen sehr geholfen.

Ashwagandha Panikattacken Erfahrungen

Ashwagandha Erfahrungen Abnehmen & Sport

Bei uns im Team ist nahezu jeder Sportler. Vor allem Fitnesstraining, Bodybuilding, Agility, aber auch Ballsportarten wie Handball und Kamfsport sind bei uns beliebt. Ich kenne kaum jemanden, der nicht regelmäßig natürliche Nahrungsergänzungsmittel zur Leistungssteigerung einnimmt. Auch das Thema Abnehmen hat bei vielen von uns bereits eine Rolle im Leben gespielt.

Der allgemeine Konsens ist jedoch, dass Supplements meist nur bedingt dabei helfen. Wichtig ist vor allem eine Ernährungsumstellung, Bewegung und ein Kaloriendefizit.

Dennoch haben wir einen Blick auf Ashwagandha Erfahrungen zum Abnehmen geworfen. Immerhin werben viele Händler damit, dass man damit große Erfolge verzeichnen kann.

Folgende Aussage habe wir in einer großen Tageszeitung gefunden:

Der WW Kurier berichtet über Withania somnifera

Das hat uns angespornt einen Selbsttest durchzuführen. Insgesamt 6 Mitglieder unseres Teams haben sich bereiterklärt sich über einen Monat hinweg jeden Tag auf die Waage zu stellen, das Essverhalten und sportliche Aktivitäten zu dokumentieren und dabei Ashwagandha Erfahrungen zu sammeln.

Natürlich handelt es sich dabei nicht um eine wissenschaftliche Arbeit. Die Stichprobe ist viel zu klein, es fehlt die Kontrollgruppe und wir isolieren hier Ashwagandha nicht als einzigen Faktor. Dennoch hatten wir Freude daran eigene Erfahrungen zu sammeln und mit dir zu teilen.

Insgesamt war dieser Ashwagandha Test sehr positiv. Alle Teilnehmer haben in der Versuchszeit zwischen 1.900 g und 3.200 g kg abgenommen. Das lag mit Sicherheit jedoch nicht alleine an Ashwagandha, sondern auch an der Disziplin regelmäßig Sport zu treiben und sich gesund zu ernähren. Wer sich mit dem Thema Abnehmen auskennt weiß, dass auch Gelassenheit, die Abwesenheit von Stress und ein gesunder Schlaf helfen. Viele Sportler berichten auch davon, dass sie beim Training konzentrierter, erholter und motivierter sind. Durch den besseren Schlaf erfährt man zudem eine gute Regeneration der Muskeln, sodass diese mehr Energie verbrauchen und frisch erholt in jedes Training starten.

Hast du Erfahrungen mit Ashwagandha und Bodybuilding? Lass uns an ihnen teilhaben!

Die meisten nutzen Ashwagandha nicht direkt als Diätmittel, es kann aber unterstützend wirken.

Im Team Andro Forum wird über die Schlafbeere gesprochen

Zudem findet man viele generell positive Ashwagandha Erfahrungen in Foren:

Online findet man viele positive Ashwagandha Erfahrungsberichte

Vor allem Sportler sollten sich Gedanken über die individuell korrekte Ashwagandha Dosierung machen.

Ashwagandha Erfahrung gegen Stress

Der häufigste Grund wieso man Ashwagandha einnimmt ist die Wirkung gegen Stress. Er kann sich auf viele Lebensbereiche negativ auswirken. Gestresste Personen sind unausgeglichen, nicht leistungsfähig, verlieren leicht die Disziplin und den Fokus. Wer unter Stress leidet kommt deshalb oft in der Karriere nicht voran, belastet zwischenmenschliche Beziehungen und erfährt körperliche Nebenwirkungen wie Fetteinlagerungen, Niedergeschlagenheit und Kraftverlust.

Es gibt viele Studien dazu, wie Ashwagandha sich auf den empfundenen Stress auswirkt. Grundlegend scheint die Einnahme die Cortisolproduktion des Körpers zu bremsen, was für weniger Stress und Anspannung führt. Gerade in der aktuell hektischen Zeit ist das eine sehr gewünschte Wirkungsweise.

Erfahrungen mit Ashwagandha sind schnell gefunden

Die folgende Studie ist für jene interessant, die sich für Ashwagandha Erfahrungen zum Thema Stress interessieren:

“A Prospective, Randomized Double-Blind, Placebo-Controlled Study of Safety and Efficacy of a High-Concentration Full-Spectrum Extract of Ashwagandha Root in Reducing Stress and Anxiety in Adults” von K. Chandrasekhar, Jyoti Kapoor und Sridhar Anishetty.

In dieser randomisierten, placebokontrollierten Doppelblindstudie wurden die Auswirkungen der Ashwagandha Einnahme auf das Stresslevel der Probanden untersucht. Das Ergebnis war eindeutig und legt nahe, dass Ashwagandha Extrakt sehr effektiv Stress lindern kann.

Ashwagandha gegen eine Schilddrüsenunterfunktion

Während unserer Recherchen sind wir auf eine sehr interessante Studie mit folgendem Namen gestoßen:

“Efficacy and Safety of Ashwagandha Root Extract in Subclinical Hypothyroid Pateints: A Double-Blind, Randomized Placebo-Controlled Trial” aus 2017 von Ashok Kumar Sharam, Indraneel Basu und Siddarth Singh.

Hier wurde untersucht, ob die Einnahme von Ashwagandha einen positiven Einfluss auf Patienten mit einer Schilddrüsenunterfunktion haben kann.

50 Probanden mit Schilddrüsenunterfunktion in einem Alter zwischen 18 und 50 Jahren wurden zufällig in zwei Gruppen von jeweils 25 Teilnehmern sortiert. Über einen Zeitraum von acht Wochen hat die eine Gruppe 600 mg Ashwagandha Wurzelextrakt am Tag, die andere ein Placebo verabreicht bekommen.

Die Schilddrüsenfunktion verbesserte sich in der Ashwagandha-Gruppe messbar, während sie in der Placebo-Gruppe gleich blieb.

Ashwagandha für eine höhere Potenz

In Indien gilt Ashwagandha als das natürliche Potenzmittel Nummer 1. Etliche Männer und auch Frauen schwören darauf und nehmen es auch zur Steigerung der Libido ein. Es gibt uralte Rezepte für Liebestränke, die auf Ashwagandha beruhen. Ashwagandha und die Potenz scheinen eng miteinander verwoben zu sein.

Tatsächlich gibt es Studien, die den Einfluss der Schlafbeere oder Winterkirche (Withania somnifera) auf die Libido und auch die Potenz untersucht haben. Sie kamen zu dem Ergebnis, dass sich bei dem Mann die Menge und Qualität der Spermien positiv beeinflussen lässt. Bei der Frau wurde festgestellt, dass sich die Lust und die gefühlte Befriedigung steigern ließen.

Wir haben diese Ashwagandha Erfahrungen nicht überprüft und die Studien wirken auf den ersten Blick nicht so, als würden die angewandten wissenschaftlichen Standards ausreichen um eine allgemeingültige Aussage treffen zu können. Dennoch ist der Effekt interessant.

Ashwagandha Erfahrungen auf Amazon

Auf Amazon findet man etliche Menschen, die Ashwagandha gekauft und getestet haben. Da Amazon ausweist wer einen verifizierten Kauf getätigt hat, sind die Bewertungen hier vergleichsweise vertrauenswürdig. Ein paar interessante Erfahrungsberichte haben wir herausgepickt.

Der Kunde Daniel berichtet davon, dass er Ashwagandha gegen Schlafprobleme bestellt hat und eine umgehende Besserung erfahren konnte:

Auf Amazon findet man gute Erfahrungen

Der Kunde S.W. hat das Produkt gegen Schlafprobleme und Stress bestellt und es wirkt gut, wenn er es vor dem Schlafengehen einnimmt. Wenn er mal in der Nacht aufwacht, zeigt es scheinbar keine Wirkung mehr:

Vor allem für einen gesunden Schlaf wird der Wurzelextrakt genutzt

Die nachfolgende Kundin ist aktuell in ihren Wechseljahren und hat aufgrund auftretender Unruhe zu Ashwagandha gegriffen. Bei einer anfänglich zu hohen Dosierung kam es zu Magenproblem. Seit sie die Dosis jedoch reduziert hat, ist sie sehr zufrieden:

Amazon Erfahrungen zu Ashwagandha

Qualitative Unterschiede bei Ashwagandha

Wer Ashwagandha einnehmen möchte sollte wissen, dass es große qualitative Unterschiede gibt. Nicht jedes Präparat wirkt gleich. Das liegt vor allem daran, dass sie unterschiedliche Mengen an Wirkstoffen enthalten. Besonders wichtig sind die Withanolide wie beispielsweise Withaferin a.

Darüber wie viel Wirkstoff Ashwagandha enthält bestimmt vor allem die Qualität der verarbeiteten Pflanzen, sowie die anschließende Verarbeitung.

Eine Pflanze ist vor allem dann hochwertig, wenn sie unter den richtigen Bedingungen aufwächst. Die Erde, Feuchtigkeit, Niederschlag, Sonneneinstrahlung und Ruhe sind die wichtigsten Faktoren. Darüber hinaus muss sie in dem richtigen Alter geerntet werden.

Bei der Verarbeitung ist wichtig, dass diese möglichst schonend abläuft, keine Wirkstoffe durch zu hohe Hitze zerstört werden und das Produkt im Anschluss vor UV-Strahlung geschützt gelagert wird. Natürlich sollte es auch möglichst frisch sein.

Ob man zu einem Produkt in Bio-Qualität oder zu einem herkömmlichen Produkt greift, spielt zunächst keine Rolle. Häufig enthalten herkömmliche Produkte sogar einen höheren Wirkstoffgehalt als jene in Bio-Qualität. Das liegt vor allem daran, dass der Einsatz chemischer Dünger die Pflanze besser gedeihen lässt. Bio-Ashwagandha weist deshalb häufig sogar eine schlechtere Qualität auf.

Ashwagandha Pulver oder Extrakt?

Wer erste Ashwagandha Erfahrungen sammeln möchte fragt sich häufig, ob man lieber zu Ashwagandha Pulver oder zu Ashwagandha Extrakt greifen sollte.

Extrakt ist häufig spürbar teurer, da das Extraktionsverfahren umständlich und die benötigten Maschinen teuer sind. Wer das Geld investiert wird jedoch mit einem Produkt belohnt, das weniger Wasser und mehr Wirkstoffe enthält.

Hier muss man darauf achten, dass bei der Extraktion nicht zu viel Hitze eingesetzt wird.

Ashwagandha Pulver hingegen enthält meist mehr Wasser und weniger Wirkstoffe pro 100 Gramm. Dafür ist es auch deutlich preiswerter. Da es sich in der Regel um Produkte für besonders preisempfindliche Kunden handelt, wird nicht so genau auf die Qualität der Verarbeitung geachtet. Das Pulver sollte möglichst fein und sorgfältig gemahlen sein.

Unseren Ashwagandha Erfahrungen nach ist Extrakt klar zu bevorzugen und liefert die besten Ergebnisse.

Ashwagandha Erfahrungen - Abschließende Worte

Für uns ist Ashwagandha eines der interessantesten Nahrungsergänzungsmittel auf dem Markt. Es ist vielseitig einsetzbar und die Wirkungsweise passt perfekt in unseren stressigen Alltag. Viele verschiedene Menschen schwören auf das Supplement, wir haben etliche zufriedene Stammkunden und die Studienlage ist gut und transparent.

Mir sind kaum Fälle bekannt, in denen Withania somnifera zu Nebenwirkungen geführt hat.

Egal ob Ashwagandha Pulver, Kapseln oder Extrakt: Es lohnt sich eigene Erfahrungen zu sammeln. Vor allem Menschen mit einer Vorliebe für die ayurvedische Medizin werden große Freude an diesem Pflanzenextrakt finden, der ein tolles Preis-Leistungs-Verhältnis hat.

Falls du weitere Fragen zu dem Thema hast, kannst du dich gerne an unsere E-Mail Adresse info@fitness-vital.net wenden.

Ashwagandha Kapseln kaufen
Über den Autor
Silvan

Silvan beobachtet seit über 10 Jahren den Fitness-Markt, berichtet über neue Trends und ist als Autor für Fitness Vital tätig. Er ist Experte für Supplements, Ernährung und Ayurveda.

Zum Autorenprofil

Weitere Beiträge

Ashwagandha bei Depression und Stress Ashwagandha bei Depression und Stress
Ashwagandha (withania somnifera) ist als bedeutsame Heilpflanze bekannt. Vor allem wird sie genutzt, um die Schilddrüse zu stärken oder als Beruhig...
Wie kann man schnell einschlafen? 10 Tipps vom Profi Wie kann man schnell einschlafen? 10 Tipps vom Profi
Du willst schnell einschlafen, wälzt dich aber oft im Bett hin und her und machst kein Auge zu? Keine Sorge, so geht es vielen Menschen. Probleme b...
Ashwagandha und die Haare - Wirkungsweise, Tipps & mehr Ashwagandha und die Haare - Wirkungsweise, Tipps & mehr
Eines dieser natürlichen Mittel heißt Ashwagandha und ist ein immergrünes Strauchgewächs, das Stress abbaut, Entzündungen lindert, die Gesundheit d...
Tribulus Terrestris Erfahrungen 2022 - Unser großer Testbericht Tribulus Terrestris Erfahrungen 2022 - Unser großer Testbericht
Tribulus Terrestris ist in den letzten Jahren zu einem sehr weit verbreiteten Nahrungsergänzungsmittel geworden. Überall kann man Menschen treffen,...
Ashwagandha in den Wechseljahren - nützlich oder tabu? Ashwagandha in den Wechseljahren - nützlich oder tabu?
Königin der Kräuter - so bezeichnen Experten, die Ayurveda praktizieren Ashwagandha. Bereits mehr als 3.000 Jahre fungiert die Pflanze als alternat...
Mit Ashwagandha abnehmen - natürlicher Gewichtsverlust Mit Ashwagandha abnehmen - natürlicher Gewichtsverlust
Übergewicht ist heute schon fast selbstverständlich. Insbesondere in Industrieländern ist ein großer Teil der Bevölkerung übergewichtig und hat auc...
Ashwagandha Erfahrungen 2022 - Unser große Testbericht Ashwagandha Erfahrungen 2022 - Unser große Testbericht
Ich und mein Team sammeln bereits seit über 5 Jahren Ashwagandha Erfahrungen und wir alle sind begeistert von dem Produkt. Auf der Suche nach dem b...
Ashwagandha und die Potenz - Wirkung auf die Libido Ashwagandha und die Potenz - Wirkung auf die Libido
Der ayurvedischen Heilpflanze Ashwagandha werden therapeutische Wirkungen nachgesagt und sie eignet sich für verschiedene Anwendungsbereiche. In vi...
Ashwagandha & Bodybuilding - so kann das Supplement helfen Ashwagandha & Bodybuilding - so kann das Supplement helfen
Supplemente für den Bodybuilding-Sport gibt es wie Sand am Meer. Kein Wunder, denn jedem, der leidenschaftlich Kraftsport betreibt, ist bewusst, w...

Weitere Beiträge

Ashwagandha bei Depression und Stress Ashwagandha bei Depression und Stress
Ashwagandha (withania somnifera) ist als bedeutsame Heilpflanze bekannt. Vor allem wird sie genutzt, um die Schilddrüse zu stärken oder als Beruhig...
Wie kann man schnell einschlafen? 10 Tipps vom Profi Wie kann man schnell einschlafen? 10 Tipps vom Profi
Du willst schnell einschlafen, wälzt dich aber oft im Bett hin und her und machst kein Auge zu? Keine Sorge, so geht es vielen Menschen. Probleme b...
Ashwagandha und die Haare - Wirkungsweise, Tipps & mehr Ashwagandha und die Haare - Wirkungsweise, Tipps & mehr
Eines dieser natürlichen Mittel heißt Ashwagandha und ist ein immergrünes Strauchgewächs, das Stress abbaut, Entzündungen lindert, die Gesundheit d...
Tribulus Terrestris Erfahrungen 2022 - Unser großer Testbericht Tribulus Terrestris Erfahrungen 2022 - Unser großer Testbericht
Tribulus Terrestris ist in den letzten Jahren zu einem sehr weit verbreiteten Nahrungsergänzungsmittel geworden. Überall kann man Menschen treffen,...
Ashwagandha in den Wechseljahren - nützlich oder tabu? Ashwagandha in den Wechseljahren - nützlich oder tabu?
Königin der Kräuter - so bezeichnen Experten, die Ayurveda praktizieren Ashwagandha. Bereits mehr als 3.000 Jahre fungiert die Pflanze als alternat...
Mit Ashwagandha abnehmen - natürlicher Gewichtsverlust Mit Ashwagandha abnehmen - natürlicher Gewichtsverlust
Übergewicht ist heute schon fast selbstverständlich. Insbesondere in Industrieländern ist ein großer Teil der Bevölkerung übergewichtig und hat auc...
Ashwagandha Erfahrungen 2022 - Unser große Testbericht Ashwagandha Erfahrungen 2022 - Unser große Testbericht
Ich und mein Team sammeln bereits seit über 5 Jahren Ashwagandha Erfahrungen und wir alle sind begeistert von dem Produkt. Auf der Suche nach dem b...
Ashwagandha und die Potenz - Wirkung auf die Libido Ashwagandha und die Potenz - Wirkung auf die Libido
Der ayurvedischen Heilpflanze Ashwagandha werden therapeutische Wirkungen nachgesagt und sie eignet sich für verschiedene Anwendungsbereiche. In vi...
Ashwagandha & Bodybuilding - so kann das Supplement helfen Ashwagandha & Bodybuilding - so kann das Supplement helfen
Supplemente für den Bodybuilding-Sport gibt es wie Sand am Meer. Kein Wunder, denn jedem, der leidenschaftlich Kraftsport betreibt, ist bewusst, w...